Alles kann automatisiert werden

Wenn wir behaupten, dass UR-Roboterarme nahezu alles automatisieren können, dann ist das buchstäblich zu verstehen. Von der Montage bis zum Lackieren, von den Schraubvorgängen bis zum Etikettieren, vom Spritzgießen bis zum Schweißen, vom Verpacken bis zum Polieren.

Hier sehen Sie, wie
Lernen Sie die Nummer 1 weltweit unter den kollaborierenden Robotern kennen

Weltweit arbeiten tausende von UR Robotern kollaborierend neben Menschen – ohne Sicherheitseinhausungen und ohne Probleme.

Sehen Sie hier, warum unsere Coboter die Nummer 1 sind
Lernen Sie, einen Roboter zu programmieren Besuchen Sie unsere Academy
Wir tauschen Informationen aus Besuchen Sie unsere Support
Passen Sie die perfekte Roboteranwendung individuell an Besuchen Sie Universal Robots+
Fallbeispiele
Neu
Hofmann Glastechnik GmbH

Pick & Place-Anwendung zur Handhabung hochsensibler Glasröhren

Um das Potenzial der vorhandenen Mitarbeiter besser auszuschöpfen und Produktionsprozesse zu optimieren, setzt die Hofmann Glastechnik GmbH auf die Automatisierung repetitiver, manueller Tätigkeiten. Zwei kollaborierende Roboter von Universal Robots übernehmen bei der vollautomatischen Serienherstellung von Glasküvetten die Maschinenbestückung. Ihr Einsatz stabilisiert nicht nur die Fertigungsprozesse, er verbessert gleichzeitig die Qualität der Glaskomponenten und erleichtert die Arbeitsabläufe der Mitarbeiter.

Mehr Sehen
Neu
Continental Automotive

UR10 im Mittelpunkt des 4.0 Industrialisierungsprozesses senkt Umrüstzeiten um 50 %.

Das multinationale Unternehmen Continental ist ein gutes Beispiel für die Änderungen, die augenblicklich in der Industrie stattfinden. Als führendes Unternehmen in der Automobilindustrie ist Continental das Unternehmen in Spanien mit den meisten Robotern und eines der ersten, das die Herausforderung von Industrie 4.0 annahm. 2016 entschied sich das Unternehmen dafür, mehrere UR10-Coboter zu kaufen, um die Herstellung und Handhabung von Leiterplatten zu automatisieren. Die Umrüstung erfolgte um 50 % schneller, sie konnte von bisher 40 Minuten bei manueller Ausführung auf 20 Minuten gesenkt werden.

Mehr sehen
Scott Fetzer Electrical Group

Mobile Roboterkollegen auf Rädern erhöhen die Produktivität und die Mitarbeitersicherheit in der Scott Fetzer Electrical Group

Eine mobile Flotte Roboter von Universal Robots erhalten jetzt tägliche Aufträge, um sich ständig verändernde Aufgaben mit einem vielseitigen Produktionsmix und niedrigen Stückzahlen in der Scott Fetzer Electrical Group (SFEG) in Tennessee, USA, anzunehmen. Die kollaborierenden Roboter haben die Produktion des Unternehmens um 20 Prozent optimiert und führen monotone und potenziell gefährliche Arbeiten aus, damit die Mitarbeiter nun anspruchsvolleren Aufgaben ausführen können.

Fallbeispiel einsehen
Atria

Atria verpackt Lebensmittel mit benutzerfreundlichen Robotern

Atria Scandinavia ist einer der führenden Hersteller in Nordeuropa für von Convienience-Produkten für Vegetarier und Gourmets und beliefert rund um die Uhr Convenience-Märkte und Einzelhändler. Eine von vier Produktionsstätten von Atria liegt in Skene, im Westen Schwedens. Dort arbeiten viele der 30 Mitarbeiter Seite an Seite mit 3 Robotern von Universal Robots. Atria hatte vor der Entscheidung für Universal Robots mehrere Lösungen geprüft.

Fallbeispiel einsehen
Task Force Tips

Optisch geführte kollaborierende Roboter

Das Unternehmen Task Force Tips produziert Ausrüstungen zur Brandbekämpfung und wollte ihre manuell beschickten Fertigungszellen bei gleicher Spindelzeit für komplexere Aufgaben umrüsten, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Die Lösung: vier kollaborierende UR-Roboter, die für verschiedene Aufgaben flexibel eingesetzt werden können.

Fallbeispiel einsehen
Insights and events
12. Januar 2018

Robotic Inspection Aids NASA Efforts to Develop Safer, More Cost-Effective Aircraft Manufacturing Processes

Every manufacturer wants to create a quality product to keep customers satisfied and safe, but sometimes product quality is truly a life-and-death consideration. That's the case with aircraft fuselage, where complete, accurate quality inspections are critical to assuring that the aircraft is safe be…

Experience it to believe it

Meet us at Trade Fairs all over the world. Attendees to all our fairs can try programming our user friendly collaborative robot arm, see we look forward to meet you

23.04.2018 - 27.04.2018 Hannover-Messe-Logo_alias_300xVariabel.jpg

Hannover Messe 2018

Hannover, Germany
Exhibitor: Universal Robots (Germany) GmbH

The world's leading trade fair for industrial technology


23.01.2018 - 26.01.2018 Nortec 2018

Nortec 2018

Hamburg, Germany
Exhibitor: Lorenscheit Automatisierungs-Technik GmbH

Fachmesse für Produktion


About Universal Robots
Über Universal Robots

Lernen Sie das Team kennen, das kollaborierende Robotertechnologie für Unternehmen aller Größen in greifbare Nähe rückt

15.01.2018

Universal Robots have ended 2017 and kicked off 2018 with several distinguished awards around the world.

Mehr dazu
22.11.2017

Following rapid global market expansion Universal Robots has announced Chris Wilson as Vice President of Commercial Operations. In his new position, C…

Mehr dazu
13.11.2017

4,300 sq ft (400 m2) center adjacent to Universal Robots’ Americas headquarters in Ann Arbor, Michigan, now ready to cover North and South America wit…

Mehr dazu

Universal Robots — macht Robotik erschwinglich für alle Bereiche

Unser Ziel ist sichere, flexible und einfach zu bedienende Roboter mit 6 Bewegungsachsen für alle Betriebsgrößen zur Verfügung zu stellen - und das weltweit. Wir entwickeln kollaborierende Roboter zur Automatisierung und Optimierung von industriellen Standardprozessen. Die Mitarbeiter in den Produktionsabteilungen können sich interessanteren Aufgaben zuwenden und schaffen damit Arbeitsplätze, die neue Herausforderungen bieten und einen Mehrwert für das Unternehmen schaffen.