Alles kann automatisiert werden

Wenn wir behaupten, dass UR-Roboterarme nahezu alles automatisieren können, dann ist das buchstäblich zu verstehen. Von der Montage bis zum Lackieren, von den Schraubvorgängen bis zum Etikettieren, vom Spritzgießen bis zum Schweißen, vom Verpacken bis zum Polieren.

Hier sehen Sie, wie
Universal Robots+ stellt sich vor

Universal Robots+ ist ein neuer Showroom mit End-Effektoren, Software und Zubehör für die reibungslose Zusammenarbeit mit UR-Roboterarmen. Hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um eine optimale Roboteranwendung maßzuschneidern. Im Handumdrehen.

Besuchen Sie Universal Robots+
Lernen Sie die Nummer 1 weltweit unter den kollaborierenden Robotern kennen

Weltweit arbeiten tausende von UR Robotern kollaborierend neben Menschen – ohne Sicherheitseinhausungen und ohne Probleme.

Sehen Sie hier, warum unsere Coboter die Nummer 1 sind
Sehen Sie, wie UR-Roboter Ihrer Branche helfen Finden Sie Ihre Branche
Keine Aufgabe ist zu groß – oder zu klein Diese Aufgaben lösen wir
Finden Sie den passenden Roboter für Ihre Aufgaben Die Roboterfamilie
Fallbeispiele
Scott Fetzer Electrical Group

Mobile Roboterkollegen auf Rädern erhöhen die Produktivität und die Mitarbeitersicherheit in der Scott Fetzer Electrical Group

Eine mobile Flotte Roboter von Universal Robots erhalten jetzt tägliche Aufträge, um sich ständig verändernde Aufgaben mit einem vielseitigen Produktionsmix und niedrigen Stückzahlen in der Scott Fetzer Electrical Group (SFEG) in Tennessee, USA, anzunehmen. Die kollaborierenden Roboter haben die Produktion des Unternehmens um 20 Prozent optimiert und führen monotone und potenziell gefährliche Arbeiten aus, damit die Mitarbeiter nun anspruchsvolleren Aufgaben ausführen können.

Fallbeispiel einsehen
Atria

Atria verpackt Lebensmittel mit benutzerfreundlichen Robotern

Atria Scandinavia ist einer der führenden Hersteller in Nordeuropa für von Convienience-Produkten für Vegetarier und Gourmets und beliefert rund um die Uhr Convenience-Märkte und Einzelhändler. Eine von vier Produktionsstätten von Atria liegt in Skene, im Westen Schwedens. Dort arbeiten viele der 30 Mitarbeiter Seite an Seite mit 3 Robotern von Universal Robots. Atria hatte vor der Entscheidung für Universal Robots mehrere Lösungen geprüft.

Fallbeispiel einsehen
Task Force Tips

Optisch geführte kollaborierende Roboter

Das Unternehmen Task Force Tips produziert Ausrüstungen zur Brandbekämpfung und wollte ihre manuell beschickten Fertigungszellen bei gleicher Spindelzeit für komplexere Aufgaben umrüsten, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Die Lösung: vier kollaborierende UR-Roboter, die für verschiedene Aufgaben flexibel eingesetzt werden können.

Fallbeispiel einsehen
About Universal Robots
Über Universal Robots

Lernen Sie das Team kennen, das kollaborierende Robotertechnologie für Unternehmen aller Größen in greifbare Nähe rückt

20.07.2016

Following rapid market expansion in the U.S., Universal Robots, is pleased to announce Douglas Peterson as General Manager. In his new position, Peter…

Mehr dazu
28.06.2016

The Danish pioneer of collaborative robots has chosen Irvine to headquarter its new Western division. The offices, located at 101 Pacifica in Irvine, …

Mehr dazu
21.06.2016

Odense, Denmark/Munich, Germany, June 21, 2016:Universal Robots, the Danish pioneer of human-robot collaboration, revolutionizes the automation indust…

Mehr dazu

Universal Robots — macht Robotik erschwinglich für alle Bereiche

Unser Ziel ist sichere, flexible und einfach zu bedienende Roboter mit 6 Bewegungsachsen für alle Betriebsgrößen zur Verfügung zu stellen - und das weltweit. Wir entwickeln kollaborierende Roboter zur Automatisierung und Optimierung von industriellen Standardprozessen. Die Mitarbeiter in den Produktionsabteilungen können sich interessanteren Aufgaben zuwenden und schaffen damit Arbeitsplätze, die neue Herausforderungen bieten und einen Mehrwert für das Unternehmen schaffen.