Über Universal Robots

Wir arbeiten mit Hingabe daran, weltweit sichere, flexible und einfach zu bedienende Roboter für alle Unternehmensgrößen zur Verfügung zu stellen. Erfahren Sie mehr über Universal Robots und unsere Ziele.

Unsere Geschichte

2003
Die drei Unternehmensgründer Esben Østergaard, Kasper Støy und Kristian Kassow lernen sich an der Syddansk Universität Odense, Dänemark, kennen. Dort analysieren sie die besonderen Anforderungen an Roboter in der Lebensmittelindustrie. So entsteht die Idee, einen leichten Roboter zu entwickeln, der sich einfach installieren und programmieren lässt. Denn sie stellten fest, dass der Robotermarkt bislang von schweren, teuren und recht schwerfälligen Robotern beherrscht wird und es einen Markt für eine benutzerfreundliche Variante gibt.

2005
Universal Robots wird offiziell im Jahr 2005 gegründet. Erklärtes Ziel ist es, Robotertechnologie auch kleinen und mittleren Industriebetrieben zugänglich zu machen. Die Gründung wird durch das Investment von Syddansk Innovation ermöglicht, einem dänischen öffentlichen Investmentfond.

2008
Der dänische State Investment Fund ist vom Potential des Start-Ups überzeugt und investiert ebenfalls in das Unternehmen, ebenso wie das Management-Team und Syddansk Innovation.

2009
Die ersten UR5 werden über Vertriebspartner in Dänemark und Deutschland verkauft. Der UR5 ist das erste Produkt von Universal Robots, ein 6-achsiger Roboterarm, der den Markt für Industrieroboter revolutioniert. Der UR5 wiegt 18 kg, hat eine Traglast von bis zu 5 kg und eine Reichweite von 85 cm.

2010
Universal Robots ist in ganz Europa vertreten.

2011
Universal Robots tritt in den asiatischen Markt ein und eröffnet eine Vertretung in China.

2012
Der UR10 von Universal Robots kommt auf den Markt. Dieser Roboter ist für größere Aufgaben ausgelegt. Er verfügt über eine Traglast von 10 kg und eine Reichweite von 130 cm. Das Unternehmen gründet eine amerikanische Niederlassung in New York. Weltweit sind insgesamt 1.600 UR-Roboter im Einsatz.

2013
Universal Robots gründet eine neue Niederlassung in Shanghai und baut sein Vertriebsnetz in Südamerika und Ozeanien auf.

2014
Das Unternehmen bezieht seinen neuen Unternehmenssitz am Energivej in Odense und verfügt damit über eine Produktionsfläche von 12.000 m2.

Universal Robots eröffnet eine Niederlassung in Barcelona, Spanien.

Die dritte Generation der Leichtbauroboterarme UR5 und UR10 mit einer Vielzahl neuer Features wird auf der Fachmesse AUTOMATICA in München vorgestellt. Mit acht neuen, justierbaren Sicherheitsfunktionen sind die Roboter von Universal Robots die einzigen der Welt, die ihre Sicherheitseinstellungen an jede spezifische Anwendung anpassen können.

Weltweit sind über 3.500 UR-Roboter in Betrieb.

2015
In Singapur wird eine neue UR-Tochtergesellschaft für die Asien-Pazifik-Region gegründet.

Universal Robots präsentiert den UR3 – den weltweit flexibelsten, leichtesten Tischroboter für die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine. Der neue Roboter für leichte Montageaufgaben und Automatisierungsszenarien auf der Werkbank hat eine Tragkraft von 3 kg und wird auf Messen in Shanghai, Chicago und Hannover vorgestellt.

Universal Robots wird von Teradyne Inc. für 285 Millionen Dollar übernommen. Weitere 65 Millionen Dollar werden bei Erfüllung der Leistungsziele bis 2018 bezahlt. Ziel der Vereinbarung ist es, durch Synergien, Finanzkraft und globale Reichweite von Teradyne das Wachstum von Universal Robots weiter zu beschleunigen. www.teradyne.com

Universal Robots wird von MIT Technology Review auf Platz 25 der smartesten Unternehmen 2015 gewählt. http://www.technologyreview.com/lists/companies/2015/

Ur Cta Box News Center
Erfahren Sie die neuesten Nachrichten von Universal Robots

Mehr dazu

Ur Cta Box Our Beliefs
Unsere Überzeugungen

Mehr dazu

Ur Cta Box Working At Ur
Mitarbeiter bei Universal Robots

Mehr dazu